Gespräch mit Robert Rutkowski (Folge 9) – in Kürze

Für Episode Nr. 9 habe ich heute ein interessantes Gespräch mit dem Dortmunder Aktivisten Robert Rutkowski über die Situation im Ruhrgebiet aufgenommen. So, der Podcast mit @_ruhigbrauner ist statt 30 Minuten fast 60 Minuten lang und trotzdem ein Gefühl, vieles nicht gesagt zu haben. #nonazis — Korallenherz (@Korallenherz) 26. November 2015 Diese Folge erscheint im … weiterlesenGespräch mit Robert Rutkowski (Folge 9) – in Kürze

Querfront im Landkreis Nordsachsen?

In einem kleinen Ortsteil von Mockrehna finden sich, neben einigen CDU-Politikern, u.a. die Parteivorsitzende der AfD Frauke Petry, Jürgen Elsässer, ein Ortsrat der Partei Die Linke, Kathrin Oertel und ein Klaus Reddmann, der als Vertreter der Menschenrechtsorganisation Pro Asyl deklariert wird (obgleich dieser Herr Pro Asyl unbekannt ist), zusammen. Zwischen Spielmannszug, Rassegeflügelzuchtverein und freiwilliger Feuerwehr soll über das Verschweigen … weiterlesenQuerfront im Landkreis Nordsachsen?

Herbst in Dresden – Pegida im Spiegel ihrer Sprache

Dieser Artikel erschien zuerst auf www.sehnsuchtsort.de Von Anna-Maria Schielicke. In seinem Buch „Lingua Tertii Imperii“ schrieb der Dresdner Victor Klemperer „Was jemand willentlich verbergen will, sei es nur vor andern, sei es vor sich selber, auch was er unbewußt in sich trägt: die Sprache bringt es an den Tag. […] die Aussagen eines Menschen mögen … weiterlesenHerbst in Dresden – Pegida im Spiegel ihrer Sprache